Einfach perfekt!

Die Ausbildung erfolgt in einem modularen Stufenprogramm, das in der Regel ein Jahr dauert. Der Intensiv-Sprachkurs mit einem speziell auf Ärzte abgestimmten Curriculum und die fachlichen Repetitorien bieten die perfekte Vorbereitung auf die sogenannte Kenntnisprüfung, die Approbationsprüfung für internationale Mediziner. Die sprachliche Ausbildung beginnt als eLearning-Kurs bereits im Heimatland der Teilnehmer und wird ab dem Sprachniveau B2 als Vollzeitunterricht in Deutschland fortgesetzt, an dem eigens hierzu gegründeten Institut, der Allgeier Experts Academy.

Erfahren Sie hier, wie unser Ausbildungsprogramm aufgebaut ist.


Klare Struktur

Komponenten unseres Ausbildungsprogramms sind die Sprachausbildung, die fachlichen Repetitorien und ein Health Care Studium, in dem Praxiswissen über das deutsche Gesundheitswesen vermittelt wird.

mehr erfahren >

Wichtiges Wissen

Das Ausbildungsprogramm ist anspruchsvoll, intensiv und umfassend – und deshalb die perfekte Vorbereitung auf die sogenannte Kenntnisprüfung, die Approbationsprüfung für internationale Mediziner.

mehr erfahren >

Fit auf den Punkt

Nach Abschluss des Programms und erfolgreich bestandenen Prüfungen können die Absolventen als Assistenzarzt im Krankenhaus oder in einer Arztpraxis arbeiten und an der Facharzt-Weiterbildung teilnehmen.

mehr erfahren >

Alle Prüfungen bestanden!

Wesentliches Ausbildungsziel ist der erfolgreiche Abschluss der Fachsprachenprüfung für alle ausländischen Ärzte sowie der „Kenntnisprüfung“ vor den Landesprüfungsämtern. Ärztinnen und Ärzte, die ihr Studium außerhalb der EU absolviert haben, müssen diese Prüfung ablegen, damit die Gleichwertigkeit ihres medizinischen Ausbildungsstandes anerkannt wird und sie die deutsche Approbation erlangen. Die Erfolgsquote unserer Teilnehmer liegt weit über dem Durchschnitt und nahezu alle Teilnehmer schaffen innerhalb eines Jahres den Berufseinstieg in Deutschland.

mehr erfahren >

Jetzt bewerben

Wenn Sie an unserem Programm teilnehmen möchten, können Sie isch hier schnell und sicher bewerben.
Das geht ganz einfach!

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Programm oder zur Bewerbung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kontaktformular

Support Telefon

Wenn Sie Fragen zum Programm oder zur Bewerbung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

+49 228 409 736 10

Weltweites Angebot

Unser Ausbildungs- und Integrationsprogramm steht grundsätzlich den Ärztinnen und Ärzten aller Nationen offen, die in Deutschland berufstätig sein wollen. Allerdings wird ein gezieltes Bewerbungsverfahren mit persönlichen Aufnahmetests nur in ausgewählten Herkunftsländern durchgeführt. Nähere Informationen hierzu unter der Rubrik „Ihre Bewerbung“

mehr erfahren >

Da die Zahl der Ausbildungsplätze begrenzt ist und um die Drop-Out-Quote möglichst gering zu halten, absolvieren interessierte Ärzte vor Aufnahme in das Programm ein mehrstufiges Assessment-Center (vgl. Auswahlverfahren), das in der Regel bereits in ihrem Herkunftsland durchgeführt wird. Bisher wurden die Aufnahmetests vor allem in Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion durchgeführt.